Tore: Liesebach 9/1, Kruczynski 4, Schwarz 4, Losch 3, Reinhardt 3/2, Habel 2, Kastner 2/2, Hanisch 1

Elmar revanchierte sich verdient für die überraschende Niederlage im Hinspiel. Diesmal ließ die Herner Abwehr keine leichten Tore zu und hatte in Thomas Weber einen sehr starken Rückhalt im Tor. Der Angriff konnte auch ohne die pausierenden Kai Westphal und Fabian Nensa genug Druck ausüben und war von allen Positionen torgefährlich. Tim Liesebach übernahm oft die Verantwortung bei Distanzwürfen mit einer nur geringen Fehlerquote. Auch die beiden eingesprungenen Routiniers Marc Habel und Alfred Kruczynski fügten sich gut ein.