Tore: Liesebach 12, Westphal 12/5, Losch 6, Bittrich 4, Reinhardt 4, Guttmann 1, Haik 1

Einige Unaufmerksamkeiten in der Abwehr waren am Ende verzeihlich, denn Elmar war jederzeit Herr des Geschehens. Unter der Regie von Kai Westphal und Tim Liesebach war der Herner Angriff kaum zu bremsen. Auch Spieler, die noch nicht zur Stammsieben zählen, nutzten ihre Chancen. Dabei überzeugten Stefan Bittrich und Neuzugang Bastian Haik mit seinem ersten Elmartor zum standesgemäßen Endstand.