Tore: Jannis Guttmann 6, Liesebach 6, Bärwald 3, Kastner 2, Bade 1, Nensa 1

Tim Liesebach meldete sich zwar aus dem überfüllten Elmar-Lazarett zurück, mit Patrick Losch, Florian Kolominski und Sebastian Reinhardt fehlten ihm aber noch die gewohnten Spielpartner im Rückraum. Trotz einiger technischer Unzulänglichkeiten hielt der linke Herner Angriff das Spiel dennoch lange offen. Erst nach dem 17:17 (51. Minute) zog Riemke mit fünf Serientreffern davon. Insbesondere der rechte Herner Flügel wird sich für einen Mittelfeldplatz noch steigern müssen.