Tore: Itzek 5, Kastner 5/3, Losch 4, Nensa 4, Jannis Guttmann 2, Hanisch 1, Heyn 1, Julian Guttmann 1/1

Nach einer sehr ausgeglichenen ersten Halbzeit legte Elmar nach der Pause ein 17:15 vor. Dann aber kam zu viel Hektik ins Herner Passspiel. Anstatt besonnen der spielerischen Linie zu folgen, versuchte Elmar zu oft Risikopässe, die die Gäste zum Kontern einluden. Thomas Weber im Herner Tor konnte seine Vorderleute zwar noch lange im Spiel halten, gegen die vielen Gegenstöße hatte am Ende aber auch er keine Mittel mehr. In der Schlussphase vergab Elmar gute Torgelegenheiten und ließ unnötig früh den Mut sinken.