Tore: Itzek 6, Bärwald 3, Nensa 3, Jannis Guttmann 2, Losch 2, Hanisch 1, Modrow 1

Zahlreiche verletzungsbedingte Absagen ließen den Elmarkader schrumpfen, der sich allerdings einen Punkt redlich erkämpfte. Mit einer frühen Manndeckung gegen den Haupttorschützen der Gäste wurde das gefährliche Passspiel zum Kreis nahezu lahm gelegt. Der Herner Angriff vergab aber zu viele Chancen, darunter drei Siebenmeter, um in Führung zu gehen. Nach dem 14:17 riss allerdings Thomas Weber mit mehreren Paraden das Ruder noch herum und servierte den präzisen Konter zum Ausgleich Sekunden vor dem Abpfiff.