Tore: Liesebach 12/2, Kastner 8/3, Guttmann 6/1, Zierles 3, Rudolf 2

Spielerisch war Elmar in dieser sehr spannenden Partie die bessere Mannschaft. Allerdings bekamen die Herner die beiden wurfgewaltigen Haupttorschützen der Gäste nicht richtig in den Griff, die zu oft nachlegen konnten. In die letzte Spielminute ging Herne mit einer 31:30 Führung. Zwei Fehlwürfe wurden dann aber mit zwei fragwürdigen Strafwürfen bitter bestraft. Dennoch lässt die Mannschaftsleistung gegen den Tabellenzweiten hoffen. Gute Noten verdiente sich Tobias Kresse im Tor.