Tore: Heyn 7/3, Bade 3, Bärwald 3, Kastner 3, Liesebach 2, Nensa 2, Jannis Guttmann 1, Hanisch 1, Losch 1

Diese durchaus vermeidbare Auswärtsniederlage muss sich die Elmarabwehr anrechnen lassen. Besonders im ersten Durchgang fehlten Konsequenz und Zusammenarbeit in der Verteidigung gegen die zweikampfstarken Hausherren. Allein die Torhüter Mathias Dymny und Thomas Weber verhinderten Schlimmeres. Im Angriff spielte Elmar zu selten strukturiert. Drei ausgelassene Strafwürfe kamen hinzu. Tim Liesebach konnte nach gerade überstandener Verletzung noch keine Akzente setzen. Haltern musste in der ausgeglichenen zweiten Hälfte den Vorsprung nur verwalten.