Tore: Nensa 5, Reinhardt 5/1, Losch 4, Hanisch 3, Liesebach 3, Guttmann 2, Westphal 1

Der HSC war von Beginn an um Schadensbegrenzung bemüht und nahm meist ungeahndet das Tempo aus der Partie. Elmar rückte jedoch schon vor der Pause die Verhältnisse zurecht, auch wenn Kai Westphal mit einer Blessur bereits nach wenigen Minuten geschont wurde. Nach der Pause ließ Herne die Konzentration oft vermissen, wurde aber auch kaum gefordert. Präzise Steilpässe von Thomas Weber und ein erneut überzeugender Sebastian Reinhardt reichten zum Auswärtssieg.