Tor: Bade 5, Guttmann 5/2, Losch 4, Bittrich 3, Kolominski 3, Rudolf 3, Dymny 2

Schon in der Vorwoche war zu sehen, dass Elmar einige Abläufe in der 5:1-Abwehr einstudiert hat. Nun trug das neue Defensivkonzept erstmals Früchte und war auch in unterschiedlichen Zusammensetzungen kaum zu überwinden. Der Tabellenvierte war schon zur Pause distanziert und musste sich ganz aufs Kontern verlegen. Elmar ließ sich auch durch taktische Mätzchen nicht aus dem Konzept bringen und siegte ungefährdet. Gute Eindrücke hinterließen Stefan Bittrich und Matthias Dymny.