Tore: Liesebach 6/1, Kastner 4, Bade 3

Nach ganzen elf berufs- und krankheitsbedingten Absagen zog nur ein kleiner Elmar-Tross mit lediglich einem Auswechselspieler nach Hattingen. Das „Häuflein der Aufrechten“ legte zwar eine trotzige 3:0 Führung vor. Gegen die ausschließlich beim Konter torgefährlichen Hausherren war aber dennoch in dieser Formation nichts zu machen. Thomas Weber im Herner Tor entschärfte zahlreiche Würfe und hielt so die Angelegenheit in Grenzen.