Tore: Losch 7, Jannis Guttmann 5/1, Julian Guttmann 4/1, Bärwald 3, Habel 2, Kruczynski 1, Nensa 1

Bei Elmar ist die Verletzungsmisere zwar noch nicht überstanden. Die neu formierte 5:1-Abwehr sorgte jedoch sehr verdient für die ersten Punkte beim bisher ungeschlagenen Aufsteiger. Erst nach 12 Spielminuten musste Thomas Weber hinter sich greifen. Im Angriff fand Pasquale Losch mehr und mehr Gefallen an seinen neuen Aufgaben auf der linken Seite. Waltrop kämpfte sich zwar in Überzahl noch zum 19:19 heran, war aber gegen den Herner Schlussspurt dann chancenlos.