Tore: Dräger 6/1, Schadowski 5, Bittrich 3, Dymny 2

Beim Tabellenletzten musste man sich um Elmars Zweite schon zur Pause Sorgen machen. Viele Fehlwürfe und ein unsauberes Passspiel ließen auf eine ganz schlechte Tagesform schließen. Die aktuell geringen Trainingsmöglichkeiten schienen sich bemerkbar zu machen. Herne konnte zwar personell aus dem Vollen schöpfen, fand aber keine spielerische Linie. Im zweiten Durchgang ließ sich Elmar von zahlreichen Gehäusetreffern zu schnell frustrieren. Die verdiente Niederlage fiel deshalb am Ende zu deutlich aus.